Praxisgruppe: Rückholung der Elementarenergien (Berlin) (Carmen Dietrich)

In der Bön Tradition werden neun Ebenen von spirituellen Lehren unterschieden. Die ersten vier Ebenen sind schamanischer Natur und werden als Fahrzeuge der Ursachen bezeichnet. Sie beschäftigen sich mit dem weltlichen Wohlergehen, den Beziehungen und der Gesundheit des Individuums sowie der Gemeinschaft. Hinzu kommt ein differenziertes, ganzheitliches Wissen über das...

Lesen Sie weiter

Praxisgruppe (Hamburg)

Dieser Kalendereintrag wurde automatisch generiert. Bitte beachte auch die „aktuellen Ankündigungen“ auf der Seite der Praxisgruppe. Wir bitten aus organisatorischen Gründen um jeweils vorherige Anmeldung bis 3 Tage vor dem Treffen per E-Mail. Wir teilen Dir dann mit, ob und wo wir uns treffen.

Lesen Sie weiter

Praxisgruppe: Sangha-Tag zu Losar (Rhein-Main)

Losar ist das tibetische Neujahrsfest das bereits am 05. Februar stattfindet. Wir wechseln in ein weibliches-Erd-Schwein Jahr das als ein ganz besonders glückverheißendes Jahr angesehen wird. Die ersten 7 Tage des neuen Jahres gelten als besonders, so lange dauert auch das Losarfest an. Die Praxisgruppe steht deshalb von 15 bis...

Lesen Sie weiter

Sangha-Praxistag Rückholung der Elementeenergien und Stärkung der Lebenskraft (Carmen Dietrich)

Rückholung der Elementeenergien und Stärkung der Lebenskraft In den Lehren der Bön Tradition spielt das Verständnis der fünf Elemente Erde, Wasser, Feuer, Luft und Raum eine wesentliche Rolle. Sie durchdringen alles Leben und bilden die wesentlichen Bestandteile unserer weltlichen Existenz. Sind die Elementeenergien in uns ausreichend vorhanden und relativ ausgeglichen,...

Lesen Sie weiter

Seminar: Langlebenspraxis von Tsewang Rigdzin

In der tibetischen Tradition gibt es zahlreiche Rituale zur Wiederherstellung der Gesundheit, zur Verlängerung des Lebens und zur Wiedererlangung aller Lebenskräfte, die durch äußere negative Gewalt, inneres emotionales Leiden oder die geheime Verdunkelung von Unwissenheit verloren gegangen sind. Jedes fühlende Wesen will leben und nicht sterben. Auf diese Weise ist...

Lesen Sie weiter

Öffentlicher Vortrag: Langlebenspraxis von Tsewang Rigdzin

In der tibetischen Tradition gibt es zahlreiche Rituale zur Wiederherstellung der Gesundheit, zur Verlängerung des Lebens und zur Wiedererlangung aller Lebenskräfte, die durch äußere negative Gewalt, inneres emotionales Leiden oder die geheime Verdunkelung von Unwissenheit verloren gegangen sind. Jedes fühlende Wesen will leben und nicht sterben. Auf diese Weise ist...

Lesen Sie weiter

Seine Heiligkeit der 34. Menri Trizin Rinpoche in Chamma Ling Polen

Im Namen von Ligmincha Polen laden wir alle Interessierten ein, mit uns ein außergewöhnliches und historisches Ereignis zu feiern – den ersten Besuch Seiner Heiligkeit Dawa Dargye Rinpoche in Europa. Dawa Dargye Rinpoche ist der Abt des Menri-Klosters (tibetisch: Menri Trizin) und Oberhaupt der gesamten Yungdrung Bön-Tradition. Seine Heiligkeit wird...

Lesen Sie weiter

Seine Heiligkeit der 34. Menri Trizin Rinpoche in Berlin

Wir laden alle Interessierten ein, mit uns ein außergewöhnliches und historisches Ereignis zu feiern – den ersten Besuch Seiner Heiligkeit,   34. Menri Trizin Lungtok Dawa Dargye Rinpoche in Europa. Dawa Dargye Rinpoche ist der Abt des Menri-Klosters (tibetisch: Menri Trizin) und Oberhaupt der  Yungdrung Bön-Tradition. Nach seinem Aufenthalt in unserem...

Lesen Sie weiter

Silvesterpraxis (Online)

An diesem besonderen Tag üben wir die Innere Zuflucht und praktizieren anschließend mit dem Sonnenuntergang die Anrufung der Yeshe Walmo. Bitte legt dafür Euren Praxistext mit der Anrufung der Yeshe Walmo bereit, falls Ihr ihn habt. Anja wird diese Praxis mit Muschelhorn, Trommel und Glocke begleiten. Wie funktioniert die Teilnahme?...

Lesen Sie weiter