Laufend: „Ein Jahr für Körper, Sprache und Geist“

Ein Jahr für Körper, Sprache & Geist

Ein kostenloses Online-Programm 2021 von Ligmincha International

In der tibetischen Tradition sind Körper, Sprache und Geist als die drei Tore zur Erleuchtung bekannt, denn sie sind die einzigen Werkzeuge, die wir haben, um auf dem spirituellen Pfad voranzukommen. Durch diese Türen treten wir entweder aus und werden von unserer wahren Natur getrennt, oder wir treten in die Fülle des Seins ein und verwirklichen und manifestieren unsere Fähigkeiten in diesem Leben zum Wohle anderer.

Am 28. Januar 2021 hat Tenzin Wangyal Rinpoche eine einjähriges Online-Programm ins Leben gerufen, das sich mit diesen drei Toren beschäftigt. Es umfasst Live-Belehrungen und angeleitete Meditationen, Dialoge zwischen Wissenschaft und Spiritualität sowie Mantra-Rezitations-Sitzungen. Es werden Vorschläge für "Hausaufgaben" gemacht, um Euch bei der Erforschung dieser lebensverändernden Praxis zu unterstützen.

Jedes Angebot ist kostenlos und offen für alle.

Jeder Vollmond des Jahres 2021 markiert den Beginn eines kompletten Monats mit Praxis, Belehrungen und Dialogen, die miteinander in Bezug stehen. Der Monat des Körpers beginnt am 28. Januar, gefolgt am 26. Februar vom Monat der Sprache und am 28. März vom Monat des Geistes. Dieser dreimonatige Zyklus von Körper, Sprache und Geist wird sich dann bis zum Ende des Jahresprogramms wiederholen.

Der Monat des Körpers. Körper bezieht sich nicht nur auf unseren physischen Körper und die greifbare Welt um uns herum, sondern auch auf unser individuelles Gefühl der Identität als Mensch. Die Belehrungen, Diskussionen und die Praxis, die während des Monats des Körpers erforscht werden, helfen dabei, uns mit dem Tor des Körpers zu verbinden und Hindernisse für Gesundheit und Wohlbefinden durch Bewegung und Stille zu beseitigen. Indem wir unser Gewahrsein auf die Stille des Körpers ausrichten, öffnen wir das Tor zur klaren, offenen, unveränderlichen Erfahrung unserer wahren Natur.

Der Monat der Sprache. Sprache bezieht sich nicht nur auf die Worte, die wir sprechen, sondern auch auf die Energie, die von unserer Stimme und unserem Atem getragen wird. Die Belehrungen, Diskussionen und die Praxis dieses Monats erforschen die Verwendung von Sprache, Mantra, anderen Formen von Klang und/oder Atemübungen, um uns dabei zu unterstützen, uns mit dem reinen, unaufhörlichen Gewahrsein unserer wahren Natur zu verbinden. Indem wir unserer Stimme erlauben, in der Stille zu ruhen, lenken wir die Aufmerksamkeit auf die innere Stille und fahren damit fort, jegliche Anstrengung loszulassen, die uns davon trennt, ganz präsent zu sein. Das Ruhen in der Stille ist ein Tor zu tiefem inneren Frieden und lässt das Licht des reinen Gewahrseins aufscheinen, ein Gewahrsein, das die Quelle der positiven Qualitäten in uns und allen Wesen erhellt.

Der Monat des Geistes. Der Geist bezieht sich auf unsere störenden Emotionen und andere abgelenkte Bewegungen des Geistes, aber auch auf die weite, offene Natur des Geistes - die Quelle aller positiven Qualitäten - und die Fähigkeit, den Unterschied zu erkennen. Wenn wir unsere Vertrautheit mit dem Ruhen in einem Zustand des Gewahrseins von Weite vertiefen, lösen sich die Hindernisse und Verdunkelungen unserer Gewohnheitsmuster ganz natürlich in die Offenheit unserer wahren Natur auf und unsere positiven Qualitäten entstehen spontan aus dieser inneren Quelle.

Monat des Körpers (29.01.-24.02.2021)
Monat der Sprache (25.02.-26.03.2021)
Monat des Geistes (27.03.-24.04.2021)
Monat des Körpers (25.04.-23.05.2021)
Monat der Sprache (24.05.-22.06.2021)
Monat des Geistes (23.06.-21.07.2021)
Monat des Körpers (22.07.-19.08.2021)
Monat der Sprache (20.08.-15.09.2021)
Monat des Geistes (16.09.-18.10.2021)
Monat des Körpers (19.10.-16.11.2021)
Monat der Sprache (17.11.-16.12.2021)
Monat des Geistes (17.12.2021-15.01.2022)

Vertiefende Informationen und ein detaillierter Zeitplan zu diesem Angebot hier auf Englisch: https://cybersangha.net/year-of-body-speech-mind/.

Eine Belehrung und geführte Meditation mit Tenzin Wangyal Rinpoche, um die Praktiken und vorgeschlagenen "Hausaufgaben" für den Monat vorzustellen. Live auf der Facebook-Seite von Tenzin Wangyal Rinpoche, alternativ kann diese Sendung auch über die Seite cybersangha.net aufgerufen werden.

Jede Sitzung beginnt um 10 Uhr New Yorker Zeit und endet um 10 Uhr morgens am folgenden Tag. In Deutschland haben wir eine Zeitdifferenz üblicherweise 6 Stunden zur New Yorker Zeit, d.h. der Termin beginnt (meist*) ab 16 Uhr und geht bis 16 Uhr des folgenden Tages. Jeweils um 19 Uhr (MEZ) findet die Anleitung in deutscher Sprache statt.

  1. Donnerstag, 28. Januar
  2. Freitag, 26. Februar
  3. Sonntag, 28. März
  4. Montag, 26. April
  5. Dienstag, 25. Mai
  6. Donnerstag, 24. Juni
  7. Freitag, 23. Juli
  8. Samstag, 21. August
  9. Montag, 20. September
  10. Mittwoch, 20. Oktober
  11. Donnerstag, 18. November
  12. Samstag, 18. Dezember

weitere Informationen und die kostenfreie Registrierung für die Vollmond-Praxis findest Du auf www.vollmond.ligmincha.de

Ein Dialog zwischen Wissenschaft und Spiritualität über das Wohlbefinden von Körper, Atem und Geist mit Tenzin Wangyal Rinpoche und anderen Referenten, moderiert von Alejandro Chaoul-Reich. In diesen Dialogen wird untersucht, was passiert und warum, wenn wir unsere Aufmerksamkeit auf unseren Körper, unseren Atem und unseren Geist lenken. Wie verändert sich unsere Beziehung zu Empfindungen, Gedanken und Wahrnehmungen durch spirituelle oder energetische Praktiken? Können Wissenschaft und Medizin uns darüber informieren, was und wie wir Meditation praktizieren? Diese Live-Online-Gespräche werden solche Fragen und mehr erforschen. Zu sehen live auf der Facebook-Seite von Tenzin Wangyal Rinpoche oder über cybersangha.net.

 

Eine Online-Praxisgruppe von Ligmincha Deutschland. Die Praxisgruppe "Körper, Sprache, Geist" findet zweiwöchentlich Donnerstag Abend von 20-21 Uhr im Rhythmus des Online-Programms „Ein Jahr für Körper, Sprache und Geist“ von Tenzin Wangyal Rinpoche statt. Es wird jeweils eine Praxis angeleitet, die dem Thema des Monats und den Belehrungen und Praxisanweisungen von Rinpoche im Rahmen dieses Jahres-Programms entspricht. Der dreimonatige Zyklus von Körper, Sprache und Geist wird sich dann bis zum Ende des Jahresprogramms wiederholen. Die genauen Daten der Praxisgruppe findest du in unserem Kalender. Du kannst dich auch in den Emailverteiler der Online-Praxisgruppen aufnehmen lassen, um regelmässig alle Termine sowie den Link zur Teilnahme zu erhalten. Bitte registriere dich dafür unter folgendem Link (Häkchen bei „Praxisgruppe Online“ setzen). [Im Fall einer Fehlermeldung bitte "Klicke hier, um Dein Profil zu aktualisieren" nutzen.]

Praxisanleitung: Anja Benesch (bei Bedarf auch auf Englisch). Melde dich gerne bei Fragen oder Anregungen bei Anja via Email: online-praxisgruppe@ligmincha.de.

Zugangsinfos zur Teilnahme an allen Praxisgruppen:

Bitte klick zur Teilnahme zur jeweils angegebenen Zeit auf den folgenden Link: 

www.zoom2.ligmincha.de

oder gib in der App oder Desktop-Anwendung von ZOOM diese Meeting ID an:

Meeting ID: 616 330 4861

Kenncode 108108

Nächste Termine im Überblick

Translate »