Sommerretreat 2019: Die 21 Nägel (Fortsetzung) mit Tenzin Wangyal Rinpoche

Event details

  • Montag | 12. August 2019 to Sonntag | 18. August 2019
  • 16:00
  • Buchenau
  • 160Attendees
  • 10Staff members

Veranstaltung | Sommerretreat 2019

Hinweis: Die Teilnahme an der Fortsetzung ist auch für „Neueinsteiger“ möglich, die bisher nicht teilgenommen haben. Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeit ab Frühjahr 2019.

Die Lehren der Einundzwanzig Nägel sind ein direkter Ausdruck der Erleuchtung – unseres natürlichen Geistes. Jeder Nagel beschreibt diesen natürlichen Zustand unter einem anderen Gesichtspunkt. Diese Sichtweisen werden „Nägel“ oder „Siegel“ genannt, weil sie das auf Erfahrung aufbauende Verständnis des natürlichen Zustands stabilisieren. Man sagt, dass diese Lehren direkt vom ursprünglichen Buddha, Küntu Zangpo, kamen, an acht aufeinanderfolgende Buddhas weitergegeben und dann mündlich an 24 menschliche Bön-Linienhalter, allesamt Yogis und Siddhas, übertragen wurden. Niedergeschrieben wurden sie erstmals von Yangton Sherap Gyaltsen im elften Jahrhundert. Die Lehren wurden in ununterbrochener Folge weitergegeben bis zu unseren Lehrern in der gegenwärtigen Zeit: Yongdzin Sangye Tenzin, Seine Heiligkeit Lungtok Tenpai Nyima, Yongdzin Tenzin Namdak Rinpoche und Tenzin Wangyal Rinpoche.

Die Lehren und Praktiken, die von Tenzin Wangyal Rinpoche vorgestellt werden, bieten einen außergewöhnlichen Zugang für neu Interessierte, um die Weisheit und die Praktikabilität der Bön-Lehren zu erfahren. Für die, die bereits mit Bön verbunden sind, ist es eine kostbare Gelegenheit, mit Tenzin Rinpoche zusammen zu sein und Studium und Praxis zu vertiefen. Wir laden jeden ein, im Sommer in Buchenau dabei zu sein.

Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeit ab Frühjahr 2019.