Die Heilpraktiken der friedlichen und zornvollen Mütter, Sherap Chamma und Sidpé Gyalmo mit Marcy Vaughn

Event details

  • Freitag | 15. März 2019 to Mittwoch | 20. März 2019
  • 10:00
  • Pauendyck 1, 47665 Sonsbeck Hamb, Deutschland
  • 30Attendees
  • 3Staff members

Veranstaltung | Die Heilpraktiken der friedlichen und zornvollen Mütter, Sherap Chamma und Sidpé Gyalmo mit Marcy Vaughn

Sherap Chamma: Liebevolle Mutter der Weisheit

In vielen Kulturen wird die primordiale weibliche Energie als Ursprung der Existenz und Quelle aller positiven Eigenschaften gesehen. Als solche ist Sherap Chamma, Mutter der Weisheit und Liebe, die Quelle der Weisheit, und ihre Medizin ist Liebe und Mitgefühl. Die Lehren von Sherap Chamma umfassen einen der wichtigsten tantrischen Zyklen der alten Bön-Tradition. In diesem Retreat lernen die Teilnehmer eine schöne und einfache Meditationspraxis von Tenzin Wangyal Rinpoche, die uns dabei unterstützt, uns mit dem heiligen Weiblichen in ihrer friedlichen Form zu verbinden. Im Rahmen der Unterstützung der Gruppe schaffen wir eine Umgebung, die eine tiefe Heilung der physischen, energetischen/emotionalen und spirituellen Dimensionen Ihres Lebens fördert. Mit Visualisierung, dem Klang des Mantra und tiefer Kontemplation stellen wir eine persönliche Verbindung zur universellen Mutter, Sherap Chamma, her und werden durch diese Verbindung zu unserer angeborenen Weisheit und der Liebe und dem Mitgefühl geführt, die von dieser Weisheit natürlich ausgehen.

Die Heilpraxis von Sidpé Gyalmo

Am Montag und Dienstag wird Marcy dieses Meditations- und Heilungsritual leiten, das sich auf das Mitgefühl des völlig erleuchteten Beschützers von Bön, Yeshé Walmo, der Hauptausstrahlung der zornvollen Gottheit Sidpé Gyalmo, konzentriert. Der Strom der Übertragung dieser energetischen Heilpraxis stammt von Yeshé Walmo selbst. Es wurde von Meister zu Meister, schließlich zu Yongdzin Rinpoche in Nordtibet und von ihm zu Tenzin Wangyal Rinpoche übertragen. Marcy hat diese Lehren von diesen beiden Meistern und den Segen von Tenzin Wangyal erhalten, um diese Lehre und Praxis mit anderen zu teilen.

Auf der körperlichen Ebene kann das Heilwasser, das während der Heilpraxis von Sidpé Gyalmo produziert wird, ein starkes Heilmittel gegen Krankheiten des Körpers sein. Auf der energetischen Ebene wird das Klingen des Mantra der Göttin zu einer reinigenden und heilenden Klangpraxis. Auf der Ebene des Geistes, durch die Verbindung mit dem primordial reinen und mitfühlenden Geistesstrom von Yeshé Walmo, offenbart sich diese halbzornige Form des heiligen Weiblichen, unser eigener primordial reiner natürlicher Seinszustand.

Datum | 15.03. – 20.03.2019 (Teilnahme auch nur am Wochenende möglich)

Zeit | Zeiten werden vom Veranstalter nach Anmeldung bekanntgegeben

Ort | Pauenhof, Pauendyck 1, 47665 Sonsbeck Hamb

Kosten | xxx EUR – xxx EUR, siehe Anmeldeformular (ab Jahresende 2018)

Unterkunft | vor Ort, nicht im Preis enthalten

Anmeldung | Link wird noch veröffentlicht

Veranstalter | Ligmincha Niederlande & Ligmincha Deutschland

Weiterführende Informationen

Keine Vorhanden