Barbara Rung

Barbara Rung (59 Jahre) ist seit einem Jahr im Council Budget und Finanzen im Verein tätig.  Ihre erste Begegnung mit Rinpoche und dem Dharma hatte sie im Sommer 2007, als sie ihre Tochter auf das Retreat in Buchenau begleitete. Dort gelang es ihr, mit Hilfe der Tsa-Lung-Übungen ihre Asthma-Erkrankung innerhalb weniger Tage zu überwinden. Diese heilsame Erfahrung hat ein Gefühl der tiefen anhaltenden Verbundenheit zu Rinpoche und zur Lehre des Yungdrung-Bön erzeugt.  Barbara ist selbständig tätig als Unternehmerin im Bereich Finanzbuchhaltung.