Spendenaufruf: Unterstütze Anja for Lishu

Unterstütze Anja for Lishu

Als Anja uns auf dem Sommerretreat 2019 in Buchenau ihren Wunsch und ihre  Bereitschaft am Lishu Institut Belehrungen zu erhalten vorgetragen hat, haben wir uns als Vorstand von Ligmincha Deutschland sehr gefreut. Anja ist als eine von vier deutschsprachigen Instruktoren und langjähriges Sangha-Mitglied in vielen Aufgabenfeldern engagiert. Für die deutsche Sangha ist sie als Mensch eine Bereicherung und ihre Weiterbildung von großem Nutzen. Aus diesem Grund  werden  wir Anja unterstützen und freuen uns, wenn Ihr uns im Rahmen Eurer Möglichkeiten folgt. Über ihre Beweggründe sagt Anja:

“Seit einigen Jahren habe ich den Wunsch, am Lishu Institut zu studieren. 2020 ist dies zum ersten Mal möglich für mich. Meine Intention ist es, lange Praxis-Retreats zu machen und dadurch mein eigenes Verständnis und meine Erfahrung der Bön-Buddhistischen Lehren zu vertiefen. Dies möchte ich in den nächsten Jahren gerne für 1-2 Monate pro Jahr tun. Auf organisatorischer Ebene unterstütze ich Lishu schon lange in einem kleinen Team, und ich möchte Dr. Sangmo Yangri, Lehrerin am Lishu Institut, auch in Zukunft bei der Veröffentlichung ihrer Bücher helfen. Seit dem Sommer-Retreat in Buchenau haben mich bereits viele freundliche, positive Worte und auch finanzielle Unterstützung erreicht – ich freue mich über jede(s) einzelne davon sehr. Vielen Dank! Ich vertraue darauf, dass ich etwas an meine Sangha zurück geben werde.“

Wer mehr über  Anja und ihre Pläne erfahren möchte, findet sie  hier auf unserer Website  und kann ihr an anja.benesch@ligmincha.de schreiben.

Das Foto zeigt von links nach rechts Dr. Sangmo Yangri (Lehrerin am Lishu Institut), Anja Benesch und Geshe Sherab Lodoe (Lehrer am Lishu Institut).

Zahlungsmethode auswählen
Persönliche Informationen

Spendensumme: 50,00€

Kommentarfunktion ist geschlossen.