S.E. Menri Lopon Rinpoche

S.E. Menri Lopon Trinley Nyima Rinpoche ist der Lopon des Menri Klosters in Dolanji, Indien. Er wurde in Dolpo in west Nepal geboren worden. Seine Familie trägt den Namen „Yangton“ und deren Vorfahren gehen zurück auf Yangton Sherab Gyaltsen, einem berühmten Meister des 11. Jahrhunderts. Er begann 1976 mit seinem Training im Alter von 10 Jahren und erhielt seinen Geshe Titel 1989 an der Bön Dialektik Schule in Dolanji, Indien und lehrt dort seit dieser Zeit. 1992 wurde er zum Lopön ernannt.

mehr lesen